Rollos

Wie wähle ich das passende Rollo-Modell?

Die Wahl Ihres Rollo-Modells hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst bedenken Sie die praktischen Charakteristika, die Ihr Rollo erfüllen sollte. Welchen Nutzen soll das Rollo haben und soll es ein Rollo Fenster sein oder doch lieber für eine Fenstertür? Soll es Sie vor unerwünschten Blicken und direkter Sonneneinstrahlung schützen? Den Raum komplett abdunkeln? Oder ganz einfach Ihre Fenster verschönern? In einem hellen Büro oder einem Fernsehzimmer ist es von grundlegender Wichtigkeit die Sonneinstrahlung und die Lichtintensität zu dosieren. In diesen Räumen empfehlen wir ein Doppelrollo Tag/Nacht. Dank der sich abwechselnden blickdichten und transparenten Stoffbahnen, können Sie Ihr Doppelrollo so verstellen, je nachdem wieviel Licht in das Zimmer eintreten darf. Dieses Modell wird meist aus Polyester hergestellt, wodurch es besonders widerstandsfähig ist. Auch Jalousien sind sehr widerstandsfähig und garantieren bei Bedarf eine maximale Sonneneinstrahlung und den gleichzeitigen Schutz vor unerwünschtem vis-à-vis. Es gibt im Übrigen Jalousien innen und Jalousien außen. Sie können die Lamellen je nach Wunsch verstellen und oftmals die Jalousien ohne Bohren anbringen. Ein aufrollbares Rollo, oder Zugrollo ist im Schlafzimmer zu empfehlen. Wenn letzterer das Fenster vollständig bedeckt, wird ein gedimmtes und angenehmes Licht geschaffen. Wenn Sie das Tageslicht komplett aussperren möchte, wählen Sie einen Verdunkelungsrollo. In unserem Shop finden Sie auch Bambusrollos, die Ihrem Zimmer einen gedämpften und natürlichen Look verleihen. Raffrollos können den Lichteinfall regulieren. Es handelt sich um Rollos aus Stoff die meist in der Küche Verwendung finden. Raffrollos passen besonders zum eleganten Landhausstil. Die Höhe kann verstellt und der Stoff mit Schlaufen oder Knoten befestigt werden. Es gibt auch Raffrollos, die horizontal dekorativ gefaltet werden und höhenverstellbar sind. Dieses moderne Raffrollo passt sich an viele verschieden Wohnstile an und sorgt für einen charmanten Look in Ihrem Zuhause. Um im Sommer nicht von Insekten gestört zu werden, vergessen Sie nicht, sich mit Insektengitter auszustatten. Jetzt können Sie Ihre Fenster den ganzen Sommer geöffnet lassen!

Wie bringe ich das Rollo richtig am Fenster an?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Ihr Rollo am Fenster oder an der Fenstertür zu befestigen. Für Rollos mit Stangendurchzug, befestigen Sie die Stange direkt mit Schrauben am Fensterrahmen. Sie können auch ein Rollo ohne Bohren oder eine Jalousie ohne Bohren wählen, welches direkt am Fensterrahmen mithilfe eines Befestigungskits und mit Haken am Fensterrahmen befestigt wird. Dies gilt auch für einen Doppelrollo Klemmfix und Doppelrollo ohne Bohren. Egal wie Sie Ihr Rollo befestigen, das direkte Anbringen auf dem Fenster erleichtert Ihnen das tägliche Lüften ohne, dass Sie das Rollo zur Seite schieben müssen, wie es bei Gardinen und Vorhängen der Fall ist, die mit Gardinenstangen an der Wand gebracht werden. Gerade in Zimmern, die oft gelüftet werden, ist dies ein entscheidender Vorteil.