Moderner Sessel und praktische Sitzgelegenheiten

Sitzgelegenheiten für jeden Raum

Sitzgelegenheiten gibt es heutzutage in so gut wie allen Formen und Farben: Stühle, Sessel, Sitzpouf, Barhocker, Bodenmatratze, Sitzbank. Für jeden Nutzen und verfügbaren Platz ist etwas dabei. Ein Möbel ist heutzutage nicht nur chic, sondern auch praktisch. Die Sitzbank zum Beispiel passt sich perfekt dem Eingangsbereich an. Wie wäre es mit einer eleganten Sitzbank in Samt-Optik? Eine bequeme und praktische Sitzgelegenheit, um nach einem langen Tag die Straßenschuhe aus und die Hausschuhe anzuziehen. Oftmals wird dem Eingangsbereich nicht genug Bedeutung zugedacht, aber es gibt sehr viele Deko-Möglichkeiten bereits nach der Haustür einen stilvollen Raum zu gestalten. Sie können auch einen Sitzkoffer wählen, der neben einer Sitzgelegenheit auch noch praktischen Stauraum bietet. Der Pouf oder Sitzhocker passt perfekt unter Ihren Schminktisch, er kann bei Nichtgebrauch einfach darunter gestellt werden. Große Sitzhocker sind besonders praktisch, wenn Sie eine zusätzliche Sitzgelegenheit oder Ihre Füße hochlegen möchten. Und schließlich der Sessel, der aus dem Wohnzimmer inzwischen nicht mehr wegzudenken ist. Nicht nur Sitzgelegenheit, sondern auch Deko-Piece. Ob Relax Sessel, Hängesessel, Sessel aus Polyrattan, jetzt ist Ihr Stil gefragt. Auch einige Esstische bekommen durch Sessel einen neuen Stil. Bequemer als ein Standardstuhl, verleiht ein Sessel Ihrem Esszimmer einen edlen und geselligen Charakter. Vergessen Sie nicht sich zu vergewissern, dass die Sitzhöhe Ihrem Esstisch angepasst ist. Idealerweise beträgt die Sitzhöhe 45 cm. Auch der Bürostuhl sollte eine dem Schreibtisch angepasste Sitzhöhe haben, um Schmerzen im Nacken zu verhindern und ein angenehmes Sitzen zu garantieren. Im Wohnzimmer sind niedrige Sitzgelegenheiten zu empfehlen, da sie sich optimal an den Couchtisch anpassen. Auch Bodenmatratzen und Poufs sind im Wohnzimmer gern gesehen, eine bequeme Sitzgelegenheit, die Sie bei Bedarf in einem Handumdrehen herzaubern!


Welchen Sessel wählen?


Zunächst sollten Sie sich Gedanken machen welcher Nutzen Ihr Sessel haben sollte, damit Sie einen Sesselkauf im Nachhinein nicht bereuen. Möchten Sie darin lesen oder sich entspannen? In diesem Fall wählen Sie einen Sessel mit einer umschließenden Sitzfläche, eine leicht gewinkelte Rückenlehne und Armlehnen, um Ihre Ellbogen darauf abzulegen. Ein Schaukelsessel oder ein Sessel in runder Form ist der ideale Begleiter zum Relaxen. Im Schlafzimmer sollten Sie vor allem auf einen Sessel setzen, dessen Größe sich dem Raum anpasst. Ein zu imposanter Sessel kann die Bewegungsfreiheit einschränken und nimmt unnötig Platz weg. Im Wohnzimmer haben Sie generell mehr Platz für einen pompösen Sessel. Wie wäre es mit einem topmodernen Vintage-Sessel oder einen Clubsessel aus Leder. In einem kleinen Wohnzimmer können Sie auch einen Sessel mit Schlaffunktion wählen, der bei Bedarf eine zusätzliche ausklappbare Schlafmöglichkeit bietet. Ein weißer Sessel sollte nicht in der Nähe des Couchtischs platziert werden, vor allem wenn Sie gerne einen Aperitif unter Freunden organisieren. Und zum Schluss gilt natürlich: gönnen Sie sich etwas! Gemusterter Sessel, Sessel Petrolblau, Sessel Patchwork es gibt so viel zu entdecken!